Otto Dürst, Maler, Bildhauer, Schreiberling  – Reinenstrasse 10, CH-8965 Berikon, Tel. +41 56 64 840 64

 

 

Home

 

2015/16: Neuste Werke

 

    Bilder abstrakt

    Bilder surreal

    Bilder diverse

    Skulpturen

 

Archiv

    Details zum Archiv

2013/14

    Bilder abstrakt

    Bilder surreal

    Bilder diverse

    Skulpturen

2012

    Bilder abstrakt

    Bilder surreal

    Bilder diverse

    Skulpturen

Ältere

    Bilder abstrakt

    Bilder surreal

    Bilder diverse

    Skulpturen

    Zeichnungen

 

Animationen und Texte

    Animationen + Texte

 

Die Galerie

    20 Jahre MiniGalerie

    Abrumete

 

Diverses

    Über mich

    Kontakt

    Anfahrt

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 26. Mai 2016

20.15 Uhr

JAZZ

in der

«The Kirk Knuffke Trio»

aus New York

Kirk Knuffke - cornet and compositions /

Mark Helias - bass / Bill Goodwin - drums

Kornettist und Komponist Kirk Knuffke war Gewinner der Downbeat Magazine «Rising Star» Kritiker-Umfrage für das Jahr 2015. Er ist im modernen Jazz einer der fähigsten Navigatoren zwischen Swing und neuem Jazz. Matt Wilson, Allison Miller, Butch Morris, Uri Caine, Michael Formanek und viele andere haben ihn als Sideman für mehr als 60 Aufnahmen eingestellt. Die New York Times  bezeichnete ihn als einen der meist beschäftigsten Musiker New Yorks.

Knuffkes Musik ist eine perfekte Balance zwischen differenziertem Groove und meditativem Feeling. Seine Kompositionen sind so angelegt, dass sie seinen Mitmusikern einen breiten Spielraum für Improvisationen öffnen.

Zur Arbeit mit seinem Trio sagt er selbst: «I wanted to have music that was in the pocket, really funky or swinging, but was also really free harmonically and formwise could go in any direction,»

Freuen Sie sich auf ein hervorragendes Konzert!

 

Eintrittspreise:

Fr. 25.--, Fr. 20.-- für Mitglieder, Schüler und Studenten

in Zusammenarbeit mit KULAK

Die Platzzahl ist beschränkt. Mit einer Reservation erleichtern Sie uns die Organisation. Besten Dank!